Sternhaufen

Ein Sternhaufen ist ein Gebiet erhöhter Dichte von Sternen im Vergleich zum umgebenden Bereich im Weltraum. Die Deutlichkeit ihrer Konzentration gegenüber dem Sternhintergrund kann jedoch sehr verschieden sein. Die Sterne eines Haufens gehören meistens in dem Sinne zusammen, dass sie auch gemeinsam entstanden sind. Man unterscheidet Offene Sternhaufen und Kugelsternhaufen. Sternhaufen sind wichtig zur Erforschung der Sternentwicklung, da alle Sterne ein ähnliches Alter besitzen. Außerdem sind sie in fast derselben Entfernung, wodurch die Interpretation von Messungen sicherer wird.

Weitere einführende Literatur findet man in Wikipedia.

M3

Messier 3

M44

Praesepe

M13

Messier 13

M45

Plejaden

M67

Messier 67

M92

Messier 92

M71

Messier 71

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.